Beratung

In einem vertrauensvollen und geschützten Rahmen biete ich Raum für Ihr persönliches Anliegen.

Als Beraterin und Psychologin verstehe ich mich als Expertin auf meinem Gebiet. Und so schaue ich mit einem professionellen Blick auf Ihre aktuelle Lebenssituation und Ihre Fragestellung, wenn Sie als Klient den Weg zu mir in die Praxis finden.

Oft sind es akute Lebenssituationen, die schnelle Entscheidungen erforderlich machen im familiären oder beruflichen Bereich. Oder es sind Fragen, warum Sie immer wieder in ähnliche private oder berufliche Sackgassen und unbefriedigende Konstellationen hineingeraten, und wie Sie dies verhindern und/oder verändern und auflösen können. Oder Sie als Eltern sind in Sorge um Ihre Tochter oder Ihren Sohn, die ihren Platz und ihren eigenen Weg auch als junge Erwachsene für sich immer noch nicht finden können.

Schon durch zielgerichtete Fragen in Kombination mit meinem fundierten Fachwissen, meiner Intuition, Empathie und meinem feinem Gespür sowie meinem reichen Erfahrungsschatz – persönlich und beruflich – versuche ich zu einer klaren Einschätzung Ihrer Situation zu kommen, die Ursachen- und Wirkzusammenhänge zu verstehen und zu kommunizieren.

Meine besondere Stärke und Kompetenz ist es, schnell und tiefgreifend die Essenz Ihres Anliegens zu erfassen und zu benennen sowie die für Sie passenden neue Wege und Ansatzpunkte der Veränderung und Lösung gemeinsam mit Ihnen zu finden.

In meiner Gesamteinschätzung beziehe ich immer klar Stellung und informiere differenziert über die verschiedenen Möglichkeiten und Lösungen mit ihren jeweiligen Konsequenzen. Von dort aus können Sie eigenverantwortlich neue, nächste Schritte gehen.

Meiner Erfahrung nach kann bereits ein erstes Gespräch bzw. eine Beratung auf diese Weise sehr entlastend wirken und eine wichtige Orientierung in einer verwirrenden und schwierigen Lebenssituation geben.

Manchmal reicht ein einmaliger Beratungstermin für Sie als Klient, wenn es um sehr Akutes, insbesondere oben beschriebene Entscheidungssituationen geht.

Ein erster Beratungstermin als Eingangstor für weitere Schritte

Ein erster Beratungstermin kann aber auch dazu dienen, über die Beratung hinaus eine Einschätzung zu geben, was in Ihrem konkreten Fall weitere Schritte sein können: zum Beispiel wenige weitere Beratungsstunden, ein Coaching, wenn es sich um eine berufliche Fragestellung handelt, oder eine kurzzeitige psychotherapeutische Begleitung, um Veränderung und Heilung einzuleiten. In manchen Fällen empfehle ich, innerhalb meiner Seminare zu Systemaufstellungen eine eigene Aufstellung zu machen.

Ich bringe immer die Facetten von mir als Psychologin ein, die gerade für Sie und Ihr Anliegen relevant sind und weiterhelfen, s. auch Über mich.

Was ich nicht anbiete, ist eine langjährige Psychotherapie, wie sie sich bei schweren psychischen Erkrankungen unbedingt empfiehlt. Dann verweise ich gerne auf meine zahlreichen qualifizierten KollegInnen im Bonner Raum.