Coaching

Coaching verstehe ich als Begleitung und Unterstützung von Menschen im beruflichen Umfeld in Phasen der Herausforderung. Ein Coaching eröffnet neue Sichtweisen und Perspektiven und ist ausgerichtet darauf, die persönlichen Ressourcen systematisch zu stärken sowie praxisorientierte (neue) Wahl- und Lösungsmöglichkeiten für den beruflichen Kontext zu finden.

Ein Coaching bezieht sich gemeinhin immer auf den beruflichen Bereich, aber natürlich gehen persönliche, private und biographische Hintergründe immer in die Arbeit mit ein, gerade auch wenn es um die Lösung geht.

Konkrete Anlässe für ein Coaching können zum Beispiel sein:

  • Übernahme einer erstmaligen oder neuen Führungsaufgabe
  • Schwierigkeiten im Umgang mit Mitarbeitern, Vorgesetzten und/oder KollegInnen
  • Konflikt- und/oder Mobbing-Situationen am Arbeitsplatz
  • Berufliche Sackgassen/wiederholtes Scheitern in bestimmten Situationen
  • Schwierigkeiten, die Rolle in der Position im Job auszufüllen
  • Burnout-Syndrom
  • Unerträglicher Leistungs- und Erfolgsdruck/Versagensängste
  • Eine konkret anstehende berufliche Entscheidung
  • Arbeitslosigkeit
  • Suche nach neuen Möglichkeiten nach der Familienphase
  • Fragen und Probleme im Zusammenhang mit einer Existenzgründung

Konkrete Ziele eines Coachings können sein:

  • Entfaltung Ihres Führungspotentials sowie Reflexion und Erweiterung Ihrer Führungskompetenz
  • Souveräner und entspannter zwischenmenschlicher Umgang in Ihrem Berufsumfeld
  • Vom „Burn-Out“ zum „Burn-In“: dass Sie „wieder für etwas brennen“, oder allgemein neue Möglichkeiten beruflicher Veränderung nach dem Burnout finden
  • Berufliche Neu- und Umorientierung, z.B. nach Jobverlust oder Beendigung der Familienphase; Finden neuer beruflicher Aufgabenfelder, möglicherweise hin zu Ihrer „wahren Berufung“
  • Aufdecken und Auflösen bestimmter wiederkehrender Sabotagemuster sowie überholter, unbefriedigender Muster in Ihrer Wahrnehmung, Ihrem Fühlen, Denken und Handeln
  • Stressbewältigung bei Prüfungs- oder prüfungsähnlichen Situationen
  • Stressfreie Entfaltung Ihrer Ressourcen und Potentiale, Schaffung einer emotionalen Flexibilität
  • Förderung Ihrer Selbstwahrnehmung und –reflexion, Stärkung Ihres Selbstbewusstseins und Ihrer Eigenverantwortlichkeit

Potentialorientiertes Coaching

Bei dieser Form des Coachings schaue ich ganz besonders auf Ihr Potenzial, welches in Ihnen schlummert, das Sie aber (noch) nicht wirklich zur Entfaltung bringen können. Dann suchen wir gemeinsam nach Wegen, die bisherigen Verhinderungen aufzuspüren, zu überwinden und aufzulösen und somit Ihr Potenzial wieder freizulegen. Mein Ziel ist es, dass Sie als Klient wieder Ihre individuellen Gaben, Kompetenzen und Möglichkeiten wahrnehmen und nutzen können.

Wenn Ihr Potenzial wieder zur Entfaltung kommen darf, dann bedeutet dies auch, dass Sie Ihrem eigenen Wesen und der Person, die Sie jetzt sein wollen, und den damit verbundenen jetzt für Sie stimmigen Werten treu bleiben können.

Dementsprechend richte ich mich mit dieser Art von Coaching an Sie, wenn Sie sich in einer Phase der beruflichen Neu- und Umorientierung befinden und Ihre verborgenen Potenziale (wieder) entdecken und verwirklichen wollen.